Autogenes Training CD

Autogenes Training CD

Platz 1 –  Autogenes Training (mit CD) – Delia Grasberger

Autogenes Training (mit CD) (GU Multimedia Körper, Geist & SeeleDieses Buch ist für den Einstieg ins Autogene Trainig sehr gut geeignet. Man wird in dem Buch dazu angehalten zu versuchen allein zu üben und nicht nur mit der CD zu trainieren. Die auf der CD befindlichen Übungen gefallen und sind gut für Anfänger. Die Stimme klingt angenehm. insgesamt sehr zu empfehlen.

Direkt zum Autogenes Training (mit CD) - Delia Grasberger

 

 

Platz 2 – Autogenes Training – Langfristig den Stress bewältigen – Chris

Autogenes Training - Langfristig den Stress bewältigenDas Autogene Training mit dieser CD von Chris ist sehr empfehlenswert, denn man erreicht eine sehr intensive Art der Entspannung. der erreichte Entspannungszustand hält für eine ganze Zeit an und das bei einem zeitlich geringen Aufwand. Nach kurzer zeit gehören Schlafstörungen der Vergangenheit an.

Direkt zum Autogenes Training - Langfristig den Stress bewältigen - Chris

 

Platz 3 – Autogenes Training mit CD -Delia Grasberger

Autogenes Training (mit CD) Über 100 AnwendungsmöglichkeitenDie Autorin beschreibt in einfacher sehr praxisnaher Weise die Trainings-Übungen. Es gibt reichlich Beispiele in welchen Situationen man Autogenes Training einsetzen kann. Mit der CD finden Anfänger einen schnellen Einstieg.

Direkt zum Autogenes Training mit CD -Delia Grasberger

 

 

 

Platz 4 –  Progressive Muskelentspannung nach Jacobson – Martin Polakov

Progressive Muskelentspannung nach JacobsonMit der angenehmen Stimme dieses Hörbuchs finden auch Neulimge auf dem Gebiet schnell den Einstig in die progressive Muskelentspannung. Es gibt verschieden lange Entspannungsprogramme, sodass jeder ein geeignetes Programm findet.

Direkt zum Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - Martin Polakov

 

Platz 5 –  Autogenes Training: Nachhaltige Entspannung und gesunder Schlaf – Martin Polakov

Autogenes Training Nachhaltige Entspannung und gesunder SchlafDieses Hörbuch auf CD ist wirklich sehr gut gemacht – insbesondere die Stimme und Art wie das autogene Training ansagt ist, ist fantastisch angenehm. Im Internet gibt es zusätzliche Bonustracks, sie sind fast noch besser. Tatsachlich schläft man relativ schnell ach dem Training ein!

Direkt zum Autogenes Training: Nachhaltige Entspannung und gesunder Schlaf

 

Autogenes Training CD

Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schulz entwickelte das Autogene Training 1926. Heute wird es auch als Yoga der westliche Welt benannt. Der Vergleich trifft allerdings nicht ganz zu. Mit den anstrengenden Körperübungen des Yogas hat Autogenes Training nicht viel zu tun. Autogenes Training kann man mit CD auch zu Hause gut praktizieren.

Was bedeutet Autogenes Training? 

Wie bei der Indischen Lehre zur Meditation geht es beim Autogenen Training um Heilung mittels Entspannung zu erzielen, jedoch ohne eine vorherige körperliche Anspannung. Die Entspannungsmethode Autogenes Training ist kein Allheilmittel, aber es kann viel: Autogenes Training soll sogar gegen Allergien helfen und wird in der Psychotherapie eingesetzt. Die Entspannung beim Autogenen Training soll lediglich aus unserer Vorstellungskraft entstehen. Man redet sich ein, dass man nicht mehr gestresst ist.

Wie funktioniert das? Man liegt auf seiner Yogamatte, aus den Boxen des CD-Players ertönt der Gong oder leise Musik als Einstimmung. Eine sanfte Frauenstimme ertönt: „Meine Füße werden sehr schwer.“ Der Zuhörer stellt sich nun vor, dass seine Füße bleierne Gewichte sind. Er oder sie hat nun das Gefühl, dass die Füße tiefer in die Matte einsinken. Von den Füßen, geht es nach und nach über die Fußgelenke, die Waden, die Knie bis zu dem Oberschenkeln. Bis das gesamte Bein bleiern schwer geworden ist.

Autogenes Training hat seine Wurzeln in der herkömmlichen Hypnose, das merkt jeder schnell. Die Sätze wiederholen sich auf der CD eins ums andere Mal. Der Zuhörer soll sich vorstellen, dass zu guter Letzt sein ganzer Körper im Boden eingedrungen ist. Zuhörer sollen ihre Aufmerksamkeit in das Innere ihres Körpers richten und nicht in ihren Kopf. Sie sollen nicht grübeln! Die Gedanken beginnen abzuschweifen. Das Training setzt sich mit einer Schwereübung für den gesamten Körper fort, der dann die Wärmeübung folgt. Der Satz „Alles wird schwer“ und der Satz „Alles wird warm“ wird öfter wiederholt bis einem tatsächlich ganz warm geworden ist.
Der dritte Teil betrifft die Atmung „Atme tief und gleichmäßig“. Die Sprecherin macht es vor indem sie lautstark in ihr Mikrofon atmet.

Wirkt Autogenes Training?

Ist es tatsächlich möglich die Fernsehgeräusche von nebenan und die eigenen Gedanken zu ignorieren? Zwischendurch wird man schon an den Ort des Geschehens zurück geholt, wo man nicht sein sollte, nämlich auf die Yogamatte im Schlafzimmer. Aber zu guter Letzt hat man den Absprung in eine andere Realität geschafft. Als dann die Stimme auf der CD einen ins „Hier und Jetzt“ zurück holt und man sich schütteln soll, dann merkt jeder der sich auf Autogenes Training eingelassen hat, dass er/sie tatsächlich für kurze Zeit „abwesend“ war. Es lohnt sich tatsächlich ein paar Minuten pro Tag in Autogenes Training zu investieren. Für stark gestresste Personen ist das Aufogene Training als Entspanungsmethode nichts, denn dieses Training setzt einen mindesten Grad der Konzentration voraus. Für Skeptiker, ist es allerdings auch nicht geeignet, denn sie müssen ob der Formulierungen, die aus der esoterischen Ecke kommen lachen.

Eine CD voller Entspannung

Entspannung, bedeutet auch einfach einmal nichts tun. Zehn Minuten Nichtstun, sind aber viel zu kurz. Deshalb lohnt es sich eine Entspannungs- CD mit „Autogenem Training zu kaufen und mit dem Training zu beginnen. Zuerst soll man sich das Booklet durchlesen, um zu erfahren, welche Wirkung die Entspannung tatsächlich hat, wie zum Beispiel die gute Sauerstoffversorgung der Organe, die gestärkte Immunabwehr und positive Gedanken mit guter Laune. Der Ablauf der Übungen auf der CD wird in dem Booklet so kompakt erklärt, dass ma praktisch sofort mit dem Training anfangen kann. Die zu dem autogenen Training gehörende Schwereübung, funktioniert auch im Sitzen auf dem Bürostuhl. Mit der Basisformel „Ich bin ganz ruhig „, die in jeder Übung vorkommt, kann man sich tatsächlich auf die CD einlassen. Die stetige Übung machts, Sie werden mit jeder Sitzung Autogenes Training schneller zur Entspannung kommen können. Im Handel gibt es viele CDs für Autogenes Training, jedoch ist nicht jede CD für jeden Menschen geeignet. Sie sollten mehrere davon testen, um heraus zu finden welche Stimme Sie am schnellsten zur Entspannung führen kann. Man kommt nämlich mit jeder monotonen Stimme in den Zustand der Entspannung. Im Preis sind alle CDs auf dem gleichen Niveau und zumeist recht günstig zu erwerben. Hier geht’s wieder zurück zum Hauptartikel Autogenes Training. 

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Close